Ankündigung: Kinderschachpatent in Lingen

Am 10. Oktober schon etwas vor? Falls du an einer Grundschule arbeitest und die Heranwachsenden für Schach begeistern möchtest, dann gibt es mit dem Kinderschachpatent wieder mals ein ganz besonderes Angebot. Hierzu aus dem Flyer:

Das Kinderschachpatent möchte Erzieher*innen und Päda- gog*innen zu einem pädagogisch sinnvollen Einsatz von Schach motivieren und einen Einstieg zur Beschäftigung mit Schach ermöglichen. Dazu wurden für Erzieher*innen sowie Pädagog*innen in der Grundschule Lehrmaterial und für die Kinder ansprechende Lernmaterialen erstellt.

In diesem Seminar werden die notwendigen Grundlagen vermittelt, um dieses Material sinnvoll in ihrer Einrichtung einzusetzen und mit den Kinder Schach zu spielen.

Unser Vorstandsmitglied für Schulschach, Patrick Wiebe, ist auch in diesem Jahr der Referent und wird unter anderem über Kinderschachmethodiken sprechen. Weitere Infos findet ihr hier

NSJ-Nachwuchsspieler beim IM-Turnier in Braunschweig

Morgen startet ein Turnier, das mit Sicherheit im Fokus unseres Leistungssportreferenten Hannes steht: Das IM Turnier im Pentahotel Braunschweig, welches in Kooperation zwischen der NSV und Chessemy realisiert wird. Das Besondere dabei ist (zunächst, dass unter all den Topspielern des IM-Turniers tatsächlich gar kein IM dabei ist, und weiterhin), dass aus den (ehemaligen) Reihen der NSJ gleich mehrere Spieler mitspielen, und somit die Chance haben, sich mit besonders starken Kontrahenten zu messen. Für Niedersachsen treten an: 

  • Jan Pubantz (zuletzt Platz 5 bei der DJEM U18)
  • Johannes von Mettenheim (zuletzt Platz 11 bei der DJEM U18, noch U14 spielberechtigt)
  • Torben Knüdel (u.a.: Mitglied im NSV A-Kader)
  • Tobias Vöge (u.a.: Mitglied im NSV A-Kader)

Für sie geht es unter anderem gegen:

  • GM Stellan Brynell
  • GM Andrey Sumets
  • GM Sriram Jha

Das Rundenturnier geht bis zum 07. August und ist auf neun Partien angesetzt. Weitere Informationen erhaltet ihr hier auf der Seite der NSV. 

Einladung zur Online-Jugendversammlung am 27.08.

Liebe Schachfreunde, 

hier findet ihr die Einladung zur diesjährigen Jugendversammlung. Diese findet am 27. August um 09:30 Uhr online statt. Bitte beachtet, dass eine Anmeldung unter vorsitzender@nsj-online.de erforderlich ist, damit euch die Zugangsdaten zur Verfügung gestellt werden können.

Das Protokoll der Jugendversammlung 2021 findet ihr wie immer unter Vorstand oder hier.

UPDATE: Inzwischen ist auch das Berichtsheft online.
UPDATE 2: Wir haben am 21.08. noch eine aktualisierte Version (siehe Link oben) online gestellt.

Wichtige Infos DVM U10, U20, U12w, U20w

*Update zur DVM U12w* vom 25.07.2022

Zur DVM U12w im August in Willingen gibt es nach wie vor freie Plätze. Sollte es interessierte Vereine geben, könnt ihr hier nach weiteren Informationen schauen.


Der nachfolgende Artikel ist vom 21.06.2022

Moin zusammen, ein paar Infos vom nationalen Spielleiter Harald Koppen…

… zur DVM U12w und U20w:

Sowohl bei der DVM U20w Ende Juli In Kiel als auch bei der DVM U12w Mitte August in Willingen sind noch einige Plätze frei! Die Anmeldung ist jeweils noch bis Ende Juni möglich. Beide Turniere werden an vier Brettern gespielt (eine Gastspielerin ist erlaubt), erfahrungsgemäß genügt ein Schnitt von ca. 1400-1500 (U20w) bzw. 900-1000 (U12w), um im Feld mithalten zu können.

… zur DVM U10 und U20:

bei der Ende Juli stattfindenden DVM 2021 U20 sowie bei der im August stattfindenden DVM 2021 U10 sind jeweils noch einige Plätze frei.
 
Interessierte Teams können sich bis Sonntag, den 26. Juni, per Mail an dvm@deutsche-schachjugend.de bewerben. Anzugeben sind
  • die geplante Aufstellung
  • das Ergebnis im Qualifikationszyklus zur DVM 2021 U20 bzw. U10
  • ggf. die Platzierung bei der DVM 2020 U20 (oder U16) bzw. U10
  • ggf. Besonderheiten
Die Entscheidung folgt den genannten Kriterien sowie regionalen Aspekten.