Vorabberechtigungen- und Freiplätze für die LJEM 2022

Liebe Anwärterinnen und Anwärter einer Vorberechtigung bzw. eines Freiplatzes für die Landesjugendeinzelmeisterschaft (LJEM) 2022,

Hannes Ewert, Referent für Spitzensport der NSJ, teilt euch folgendes mit:

Folgende Vorberechtigungen sind nun in Absprache mit dem JASS fix:

U10: offene Altersklasse, daher keine Vergabe von Vorberechtigungen.

U12: Edward Bundan

U14: Hashem Alali, Emma Oellrich, Anna Wilmink

U16: Adrian Hoke, Antal Mimkes, Leon Niemann, Marvin Kieselbach, Finja Carstens, Lea-Marie Thiele
 

U18: Alexander Kanzow, Pavel Mimkes, Adrian Hoke, Lea Marie Thiele, Jan Pubantz  

Freiplätze:

U12m: Jonas Bangert

U14m: Tim Sauer, Johannes von Mettenheim

U14-U18: Sreyas Payyappat
 
U16: Alexander Brunner
 

U18: Sören Evering

U16w: Bente Zöllner

U18w: Lara Kiesel, Sophia Brunner 
 
 
Bei Rückfragen oder Anmerkungen könnt ihr euch gerne bei Hannes melden.
 

Save the Date: Schulschachkongress in Braunschweig (12. – 14. November 2021)

Die Deutsche Schachjugend lädt ein: Vom 12.-14. November findet in diesem Jahr der Deutsche Schulschachkongress statt. Er richtet sich primär an die folgende Zielgruppe:

Lehrerinnen und Lehrer, die Schach an die Schulen bringen möchten oder bereits unterrichten, Leiter von Schach-AGs, Inhaber des Schulschachpatentes, Vereinsvertreter, die einen Kontakt zu Schulen aufbauen möchten, beziehungsweise schon Schach-AGs an Schulen betreuen, die Schulschachreferenten, – referentinnen aller Ebenen. Genauso aber auch Hortnerinnen und Hortner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindergärten, Vorschulgruppen

Es gibt ein buntes Programm mit verschiedenen Workshops und reichlich Möglichkeiten zum Austausch untereinander. Alle Informationen, auch zur Unterkunft, den Kosten und den Coronaregelungen gibt es hier (Ausschreibung). Meldungen bitte bis zum 01. November über das hiesige Formular am Ende der Seite

Jugend-Saison 2021/22 – Stand der Meldungen

Liebe Schachfreunde,

hier findet ihr den aktuellen Stand der Meldungen. Falls eine Meldung untergegangen sein sollte oder nicht beantwortet wurde, meldet euch bitte kurzfristig bei Torsten. Die Staffeleinteilung und die Spielpläne werden am kommenden Wochenende veröffentlicht.

Jugendliga Niedersachsen

  • PSV Uelzen
  • KSV Rochade Göttingen (Veltheim) 2
  • SG Hildesheim/Göttingen
  • SK Lehrte 2
  • SV Hellern
  • SV Lingen

Landesklasse

  • KSV Rochade Braunschweig (auch Freiplatzantrag Jugendliga)
  • SV Osnabrück (auch Freiplatzantrag Jugendliga)
  • SG Isernhagen-Warmsen
  • Schachzentrum Bemerode
  • Peiner SV
  • SV Gifhorn
  • SC Braunschweig Gliesmarode
  • SC Bad Salzdetfurth
  • SG Goslar/Bad Harzburg 1
  • SG Goslar/Bad Harzburg 2
  • SG Hameln/Rinteln
  • Hildesheimer SV 2
  • Hildesheimer SV 3
  • Schachsport Plesse-Bovenden 1
  • Schachsport Plesse-Bovenden 2
  • SC Läuferpaar Verden
  • SV Bad Bevensen
  • PSV Uelzen 2
  • SC Papenburg 1
  • SC Papenburg 2
  • SF Spelle

LEM U8 und Schnellschachpokal U10/U12

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder eine Landeseinzelmeisterschaft in der Altersklasse U8, sowie den Schnellschachpokal für U10 und U12 austragen können. Ihr könnt euch hierzu das Wochenende vom 17. bis 19. Dezember 2021 vormerken. Stattfinden sollen die Meisterschaften in Verden (Aller). Eine Ausschreibung wird in Kürze auf der Homepage veröffentlicht. 

Bleibt gesund!

Yannick Koch – Turnierleiter Einzel 

DLM 2021: 5-3 Abschlusssieg gegen Hamburg! DLM auf Rang 7 beendet

Gerade ist das Turnier angefangen ist es auch schon wieder vorbei. Die heutige Abschlussrunde gegen Hamburg lief vom Ergebnis her erfreulich. Da die anderen Teams aber eher nicht für uns spielten (Bremen/NDS schlug nicht Schleswig Holstein und Württemberg gelang gegen Hessen keine Überraschung) beendeten wir die DLM auf dem siebten Rang. Leider haben uns die zahlreichen ungenutzten Chancen gegen den letztlich souveränen neuen Meister (14-0 MP) aus Bayern etwas Stabilität gekostet. Wer weiß was bei einem Sieg möglich gewesen wäre …

Hier der letzte Rundenbericht der diesjährigen DLM:

DLM 2021: 5-3 Abschlusssieg gegen Hamburg! DLM auf Rang 7 beendet weiterlesen

DLM 2021: 4-4 gegen Schleswig-Holstein

Die positive Nachricht: Wir konnten die Niederlagenserie stoppen. Die negative Nachricht: Wir konnten erneut keinen Mannschaftssieg einfahren, da wir erneut zu viele Chancen liegen gelassen haben und so das letzte Fünkchen Hoffnung aufs Treppchen aufgeben mussten. Nun geht es morgen zum Abschluss gegen Hamburg und mit viel Glück ist noch der 5.Platz drin

DLM 2021: 4-4 gegen Schleswig-Holstein weiterlesen