Schachcamp 2024 – noch wenige Plätze frei!

Liebe Schachkids und Eltern,

der Anmeldeschluss war zwar schon Mitte Mai, doch noch haben wir einige wenige Plätze frei… Wer es sich noch spontan überlegt, kann sich gerne noch für unser Schachcamp vom 23.-28. Juni in der Jugendherberge Uelzen bei Patrick oder René anmelden!

Alle Infos findet ihr in der Ausschreibung und hier findet ihr den Anmeldebogen. Zum Rahmenprogramm gehört beispielsweise auch ein gemeinsamer Besuch des Heideparks in Soltau! 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

1. Workshop zur Stärkung des Ehrenamts

Immer mehr Vereine und Verbände klagen, zu wenig Ehrenamtler zu haben und zu finden.
Dabei gibt es weiterhin zahlreiche Jugendliche und Junggebliebene, die Interesse an
ehrenamtlichen Tätigkeiten haben. Gemeinsam mit dem Bezirk Hannover und euch als Teilnehmerinnen und Teilnehmer möchten wir am 09. Juni von 10 – 17 Uhr in Hannover (Vereinsheim des HSK Lister Turm) einen Workshop zur Zukunft des Ehrenamts für das Niedersächsische Schach durchführen. 

Angesprochen sind alle, die Lust haben sich zu engagieren, aber nicht genau wissen wie, oder die schon ehrenamtlich tätig sind und gerne weitere Unterstützung bekommen würden. Alle weiteren Infos findet ihr in der Ausschreibung.

Für Verpflegung wird gesorgt und es entstehen keine Kosten für die Teilnehmenden. Wir freuen uns auf den Austausch mit euch!

Offener Brief an die Vereine

Update 12.11:

Liebe Schachfreunde,

vor über einem Monat habt ihr einen Brief mit Bitte um Rückmeldung bis zum 31.10. von uns erhalten, den wir mit dem Ziel verschickt haben, dass wir in einen gemeinsamen Austausch kommen und zusammen die Zukunft des Niedersächsischen Jugendschachs gestalten. Leider ist die Anzahl der Rückmeldungen sehr überschaubar, von über 75 angeschriebenen Schachfreunden gab es gerade mal 7 Rückmeldungen. Diese Quote ist äußerst enttäuschend, da wir auf der Jugendversammlung das Gefühl hatten, dass euch das Thema sehr wichtig ist. Deshalb kommen wir zu folgenden zwei möglichen Schlussfolgerungen:

1.       Die Zukunft des Jugendschachs und die weitere Zusammenarbeit mit der NSJ ist für euch und euren Verein nicht wichtig genug, um auf das Angebot einzugehen.

2.       Die Dringlichkeit und die zugrundeliegende Idee der Workshops wurde in dem Brief nicht deutlich genug.

Da wir Punkt 1 nicht glauben können und wollen, möchten wir zur Klarstellung und Behebung von Punkt 2 gerne eine Onlinekonferenz anbieten, um in den direkten Austausch mit euch zu kommen und die Gelegenheit geben, Fragen zu stellen. Diese wird am 27.11. um 19 Uhr stattfinden, meldet euch gerne dazu kurz bei mir an, dann schicken wir euch die Zugangsdaten zu.

Zuletzt in aller Deutlichkeit: Die NSJ wird demnächst keinen Vorsitzenden mehr haben, da ich schon vor längerer Zeit angekündigt habe, dass ich nicht mehr weitermachen möchte. Ohne einen Vorsitzenden sind aber sämtliche NSJ-Veranstaltungen zukünftig gefährdet, da eine Jugendorganisation nicht ohne Vorsitzenden existieren sollte und kann.

Viele Grüße

Torsten

Ursprünglicher Beitrag:

Wie bei der Jugendversammlung angekündigt, haben wir in der vergangenen Woche an viele Vereine einen offenen Brief geschickt. Darin enthalten ist eine Einladung zur Teilnahme an Workshops zur Stärkung des Ehrenamts in Vereinen, Bezirken und auf Landesebene. Jeder ist zu den Workshops eingeladen, meldet euch gerne bis zum 31.10. bei Torsten Manusina. Den Brief zum Nachlesen findet ihr hier. Wir freuen uns auf den Austausch mit euch!

Einladung zur Jugendversammlung

Liebe Schachfreunde, 

hier findet ihr die Einladung zur diesjährigen Jugendversammlung. Diese findet am 10. September um 11:00 Uhr in der Jugendherberge Verden statt. 

Das Protokoll der Jugendversammlung 2022 findet ihr wie immer unter Vorstand oder hier.

Update: Das Berichtsheft ist fertig und kann heruntergeladen werden. Außerdem haben wir das Protokoll nach den Hinweisen von Sven und Thomas in den Kommentaren korrigiert.

Aufstiegsspiele in die Jugendliga Niedersachsen

Bereits am 11. Juni fanden die Aufstiegsspiele der drei Staffelsieger der Landesklassen statt, um die beiden Aufsteiger in die Jugendliga zu ermitteln. In Isernhagen kam es dabei zu folgenden Ergebnissen:

SD Isernhagen 2 2 MTVE Celle
Robert Elsner 1 0 Noah Kutzner
Julian van Beers 1 0 Omar Alzidi
Hannes Braun 0 1 Henry Haustein
Noam Ludwig 0 1 Jan Wedau

 

MTVE Celle 3 1 SG Bad Harzburg/Goslar
Antony Marks 0 1 Lars Drygala
Noah Kutzner 1 0 Joshua Meuser
Henry Haustein 1 0 Philipp Teuber
Hannes Grunwald 1 0 Finn Meuser

 

SG Bad Harzburg/Goslar 0 4 SD Isernhagen
Lars Drygala 0 1 Robert Elsner
Joshua Meuser 0 1 Julian van Beers
Philipp Teuber 0 1 Hannes Braun
Finn Meuser 0 1 Noam Ludwig

Herzlichen Glückwunsch an die SD Isernhagen und den MTVE Celle zum Aufstieg in die Jugendlandesliga!