Norddeutsche Vereinsmeisterschaften – Meldung bis 01.07

Liebe Schachfreunde,
 
die Norddeutsche Schachjugend hat entschieden, die Norddeutschen Vereinsmeisterschaften wie geplant vom 9. bis 13. September auszutragen. Die Altersklassen U12 und U14 werden in Magdeburg spielen, die U16 in Greifswald. Wegen des Meldeschlusses am 1. Juli wird es kein Qualifikationsturnier auf Landesebene geben. Interessierte Vereine melden sich bitte bis zum 1. Juli bei Jan Krensing (mannschaften@nsj-online.de).
 
Was muss diese Meldung enthalten?
1. Ansprechpartner des Vereins (inkl. E-Mail-Adresse und Telefonnummer)
2. Namen der vier Spieler (+ ggf. eines Ersatzspielers), die voraussichtlich an der NVM teilnehmen werden
 
Darüber hinaus müssen alle Vereine die “Corona-Klausel” der Norddeutschen Schachjugend anerkennen:
“Krisenbedingt kann es zu einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung kommen, wenn die Raumnutzung behördlich untersagt oder an Bedingungen geknüpft wird, die nicht erfüllt werden können. Teilnehmende Vereine müssen anerkennen, dass sie in diesem Fall nur das Recht auf Erstattung von bereits an den Ausrichter gezahlten Beträgen für Organisationsgebühr und Unterkunft haben. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Stornokosten für Absagen der Vereine nach dem Meldetermin sind von diesen zu tragen.”
 
Pro Altersklasse bekommt Niedersachsen zwei Qualifikationsplätze, die wir nach DWZ vergeben werden. Weitere Meldungen werden als Freiplatzantrag, über die Anfang Juli entschieden wird, an die Norddeutsche Schachjugend weitergereicht.
 
Die Norddeutsche Vereinsmeisterschaft in der Altersklasse U14w wird in diesem Jahr entfallen. Weitere Details folgen dann voraussichtlich Anfang Juli.
 
 
Update U14w: Die Qualifikationsplätze werden voraussichtlich in Regionalgruppen ausgespielt. Spielerinnen, die an den gemischtgeschlechtlichen Turnieren teilnehmen, dürfen dann nicht in der U14w starten. So liegen für die beteiligten Vereine die gleichen Voraussetzungen vor, als wenn die Turniere zeitgleich stattgefunden hätten.

Aktuelle Onlineangebote

Mit großer Freude haben wir eure rege Teilnahme bei der NSJOM vernommen. Damit euch auch in Zukunft nicht schachlangweilig wird, bewerben wir hier interessante Turniere anderer Veranstalter. Solltet ihr also ein größeres und vor allem auch für Jugendliche interessantes Turnier planen, veröffentlichen wir dies gerne hier (-> Mail). Kleinere Turniere können in der Whatsappgruppe unter 1.) beworben werden. 


  • 1) Whatsappgruppe für regelmäßige Blitzturniere am Donnerstag sowie regelmäßige Spaßschachturniere. Interessant für alle, die gerne an regelmäßigen Veranstaltungen interessiert sind. Weitere Details gibt es hier.
  • 2) regelmäßige Ländervergleichskämpfe werden von der Deutschen Schachjugend ab Sonntag, 17.05. im 2 Wochen Takt ausgetragen, und zwar jeweils von 14-16 Uhr. Teilnahmeberichtigt sind alle Altersklassen. Tretet hier der NSJ und hier dem Turnier am Sonntag bei.

Schachcamp 2020 entfällt

Liebe (vor allem U10 und U12er) Schachfreunde,

auf Grund der aktuellen Situation um das Coronavirus muss das Kinderschachcamp unter der Leitung von Patrick Wiebe in diesem Jahr leider entfallen. Wir bedauern dies sehr, sind aber guten Mutes, diese Veranstaltung im nächsten Jahr wieder austragen zu können.

Gewinner der NSJ-Schnellschachmeisterschaften 2019

Nachdem die Gewinner der NSJ-Schnellschachmeisterschaften 2019 leider nicht auf der LJEM geehrt werden konnten, veröffentlichen wir die Sieger und Siegerinnen heute auf unserer Homepage. Die Titel werden traditionsgemäß über die verschiedenen Turniere der Jugendserie ausgespielt, die über das Jahr 2019 hinweg stattgefunden haben.

Die NSJ gratuliert allen Preisträgern und Preisträgerinnen herzlichst zu den geleisteten Erfolgen – dieses Mal leider ohne eine persönliche Ehrung. Wir werden die Pokale auf dem Postweg versenden. Dazu werden wir euch in den nächsten Tagen kontaktieren. 

Hier vorab schon einmal die Übersicht mit allen Siegern und Siegerinnen:

  1. Platz 2. Platz 3. Platz bestes Mädchen
U8 Nicolas Kohrt Sören Mantel Yana Amrhein
U9 Quentin Ahlers Sebastian Mündörfer Matthias Steven Yueyi Elina Weng
U10 Hashem Alali Mark Tulchynsky Ole Pätzold Katharina Bangiev
U11 Jannik Kieselbach Felix Duus Sreyas Payyappat Imke Drygala
U12 Dennis Amrhein Marvin Kieselbach Jakub Kraszewski Johanna Berger
U14 Lars Drygala Vincent Chrubasik Leonard Mücke Lea-Marie Thiele
U16 Lobosch Hintze Joshua Hoke Moritz Kanbach Mariya Gabrielyan

Bei Fragen zur NSJ-Schnellschachmeisterschaft meldet euch gerne per Mail bei mir unter einzel@nsj-online.de

Klappe die Zweite – Niedersachsen gewinnt!

Im Rahmen der DEM 2020 online (siehe vorherigen Artikel) fand heute der 3. Jugendländervergleichskampf auf Lichess statt. Eingeladen waren wie immer alle Bundesländer, um ihre besten Spieler mit an Board zu holen und die meisten Punkte zu holen. 

Bereits zum zweiten Mal konnte Niedersachsen dabei das Turnier für sich entscheiden. Stolze 693 Punkte holten die besten 20 Spieler Niedersachsens, die in die Wertung eingingen. Insgesamt sind 39 Spieler für uns angetreten. Ärgste Konkurrenten waren Sachsen Anhalt (644 Punkte) und Nordrhein Westfalen (627 Punkte). 

Das Turnier wurde wie immer live über den Twitch Kanal der Deutschen Schachjugend kommentiert. Der nächste Vergleichskampf findet in 2 Wochen statt. Wie du mitmachen kannst erfährst du hier unter 2). Teilnehmeberechtigt sind alle Niedersachsen, es gibt keine Alterseinschränkungen.