Sophia und Sreyas schlagen GM Luis Engel

Das Event (Auch zur Nachverfolgung auf Twitch) hielt was es versprochen hatte.

GM Luis Engel, aktueller deutscher Meister, nahm es mit den 10 aktuellen deutschen Jugendmeistern und 24! weiteren Spielern auf.

Luis erreichte einen starken Endscore von 24,5 – 9,5.

Ein extra aufbereiteter Score lautete 7-3 für Luis wenn man nur die deutschen Meister betrachtet, aber gegen Sreyas und Sophia musste sich der Hamburger geschlagen geben.

Sreyas konterte GM Luis Engel am Ende eiskalt aus!

Zudem gewann Sreyas den Preis für die „beste“ Partie (Vor allem der Konter am Ende war sehenswert) und Sophia den Preis für den „besten“ Zug (Sxd4).

Sophia verschaffte sich mit dem starken Zug Sxd4 gewinnbringenden Vorteil!

Sreyas darf sich somit auf ein Training mit GM Sebastian Siebrecht freuen und Sophia darf mit A-Trainer Tom George trainieren.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

Die dritte Niedersächsin Anna Wilmink musste sich trotz ordentlicher Leistung geschlagen geben. 

 

Sophia, Sreyas und Anna fordern GM Luis Engel

Trotz „Lockdown light“ findet am Sonntag um 16 Uhr ein virtuelles Schachevent der Extraklasse statt:

Luis Engel, Großmeister und amtierender Deutscher Meister der Herren, nimmt es mit allen 10 (!) Deutschen Jugendmeistern aus 2020 simultan auf!

Wäre dies nicht schon schwer genug, sind zusätzlich noch 20 Bretter mit motivierten Jugendspielern besetzt. Darunter neben verschiedenen Medalliengewinnern der DJEM auch die ehemalige Vizeeuropameisterin Luisa Bashylina und Kaderspieler Alexander Krastev.

Moderiert und kommentiert wird das Spektakel von Anna-Blume Giede, FM Felix Meißner und natürlich auch GM Luis Engel selbst.

Live auf Twitch: https://www.twitch.tv/lockdownchess

GM Sebastian Siebrecht und A-Trainer Tom George spenden jeweils ein Training als Preise für die schönste Partie und den schönsten Zug.

Aber auch als Zuschauer kann man gewinnen: Wer im Chat den Ausgang des Simultans richtig tippt, bekommt eine Lektion vom Bundesliga Spieler und bald-IM Spartak Grigorian!

Aus niedersächsischer Sicht freut es uns besonders, dass auch Sophia Brunner und Sreyas Payyappat der Einladung gefolgt sind. Zudem ist dem Kommentatoren-Duo Engel/Meißner auch die spannende letzte Runde von Anna Wilmink im Kopf geblieben weswegen sie auch eine Einladung bekommen und angenommen hat. 

Wir wünschen unserem Trio viel Erfolg und allen Zuschauern einen interessanten Wettkampf!

LEM U8 abgesagt

Liebe Schachfreunde,

bei der Jugendversammlung Ende August waren wir noch optimistisch, dass wir im Jahr 2020 zumindest die LEM U8 in kleinerer Form ausrichten können. Die aktuelle Corona-Situation hat diese Hoffnung jedoch zerschlagen, sodass wir schweren Herzens das kurz vor Weihnachten geplante Turnier absagen müssen. Wichtiger ist, dass wir alle gesund durch die außergewöhnliche Zeit kommen. Bleibt gesund!

 

DEM Teil 2: Der Abschlussbericht!

Nun liegt auch die zweite DEM-Woche in diesem ungewöhnlichen Jahr hinter uns. Erneut können die Niedersachsen all in all sehr zufrieden sein.

Fast alle konnten ihren Setzlistenplatz und ihre Wertungszahl (stark) verbessern.

Wie in Woche 1 haben wie durch Sreyas auch erneut einen Titel nach Niedersachsen holen können, gekrönt wurde die starke u12er-Leistung noch durch die Plätze 4 und 5 von Johannes und Tim.

Anna verpasste hingegen knapp ihren Bühnenauftritt durch eine ärgerliche Niederlage in der Schlussrunde.

Hier der letzte Gesamtrückblick durch die Turniere:

DEM Teil 2: Der Abschlussbericht! weiterlesen

Auch im nächsten Jahr möglich: FSJ im Schach

Eine tolle Nachricht aus Lehrte / Hannover: auch im nächsten Jahr möchten die Vereine einem / einer jungen Erwachsenen (18-26 Jahre) wieder die Möglichkeit geben, sich sozial für ein Jahr im Schach zu engagieren. 

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist eine super Gelegenheit, um ‚mal für längere Zeit‘ aus dem Alltag herauszukommen, sich sozial zu engagieren und sich ohne Stress auf die eigene Zukunft fokussieren zu können. Nebenbei ist es ein echter Hingucker im Lebenslauf und erhöht somit die Chancen auf ein Wunschstudium oder die gewünschte Arbeitsstelle.

Hiermit möchten wir euch auf ein Angebot des Schachklub Lehrte und des HSK Lister Turm aufmerksam machen, die vom 01.08.21 – 31.08.22 ein FSJ im Bereich Schach anbieten. Die Ausschreibung findest du hier.

Interessiert? Bewerbungen werden bis zum 30.11.2020 angenommen. Bei sämtlichen Fragen kannst du dich aber auch unverbindlich bei Jan Salzmann oder Max Wall melden, deren Kontakte du in der Ausschreibung findest.