Weitere Informationen zur LJEM

Mittlerweile ist die Anmeldefrist für die LJEM vorbei. Hier könnt ihr die aktuellen Teilnehmerlisten ansehen. 

Ebenfalls könnt ihr schon mal einen Blick auf den vorläufigen Zeitplan der LJEM werfen.

Ich möchte an dieser Stelle auch noch einmal auf das aktuelle Hygienekonzept der NSJ sowie der Jugendherberge Rotenburg (Wümme) hinweisen, die unbedingt zu beachten sind. 

Wichtige Hinweise zum Hygienekonzept!

Alle Teilnehmer:innen müssen bei der Anmeldung einen nicht älter als 24h alten bescheinigten negativen Coronatest vorlegen. Personen, die nachweislich von SARS-CoV-2 genesen oder vollständig geimpft sind (mind. 14 Tage nach der letzten erforderlichen Impfdosis), sind von dieser Pflicht befreit.

Bei allen auswärtig untergebrachten Teilnehmer:innen, Eltern und Begleitpersonen, die das Gelände betreten, benötigen wir einen negativen Coronatest, der nicht älter als 24h ist. Das wird in der Praxis bedeuten, dass am Morgen vor der Runde ein Test gemacht werden muss, damit er sowohl zur Vormittagsrunde als auch zur Nachmittagsrunde gilt. Hier findet ihr Möglichkeiten, sich in Rotenburg (Wümme) kostenlos testen zu lassen. Selbsttests können wir nicht akzeptieren. Wer vollständig geimpft oder genesen ist, kann auf den Test verzichten und stattdessen einen Nachweis der Impfung bzw. der Genesung erbringen. Wir empfehlen aber dringend auch einen Test zu machen, um auf der sicheren Seite zu sein.

NSJ-Jugendversammlung: Diesmal in hybrid!

Oldenburg / Niedersachsen. An einem ungewöhnlichen Ort trafen sich der Vorstand und die Teilnehmenden der diesjährigen NSJ-Jugendversammlung. Genauer gesagt an zweien, denn während Onlinekonferenzen seit mehr als einem Jahr bereits zum Standard jeden Meetings geworden sind, war ein Teil des Vorstandes in der Jugendherberge in Oldenburg, um sich gemeinsam in selbiges Gespräch einzuwählen. Wieso, weshalb, warum: alles in diesem Artikel!

NSJ-Jugendversammlung und beste Stimmung. Hier: Hannah, Christian, Patrick, Nicole und Torsten (v.l.n.r.) in Präsenz, sowie einige Teilnehmende auf dem Laptop, welche sich online und mit Video dazugeschaltet haben.

NSJ-Jugendversammlung: Diesmal in hybrid! weiterlesen

DJEM 2021 Nominierungen

Liebe Schachfreundinnen, liebe Schachfreunde,

der JASS hat am Freitag (09. Juli 2021) getagt und gibt (unter Beachtung der Kontingente und der Vorabfreiplätze) hiermit seine Nominierungen für die DJEM 2021 bekannt:

U10: Sayas Payyappat, Moritz Krüger, Edward Bundan, Jakob Frisch

U10w: Yana Amrhein

U12: Jan-Hendrik Schröder, Jonas Bangert, Sebastian Mündörfer, Alessandro Gärtner – Vorabfreiplatz: Tim Sauer

U12w: Katharina Bangiev, Katharina Strübel

U14: Marvin Kieselbach, Jannik Kieselbach – Vorabfreiplätze: Sreyas Payyappat, Johannes von Mettenheim

U14w: Anna Wilmink

U16: Jan Pubantz

U16w: Bente Zöllner

U18: Torben Knüdel

U18w: Rita Nizamova – Vorabfreiplatz: Sophia Brunner

Sowohl in der U12w als auch in der U14 stehen der NSJ noch jeweils ein weiterer Startplatz zur Verfügung. Interessierte Spielerinnen und Spieler werden gebeten sich bis zum 18. Juli entsprechend dem bekannten Verfahren via E-Mail an spitzensport@nsj-online.de zu wenden.

Wir gratulieren allen Nominierten ganz herzlich! Sollte es nominierte Spielerinnen und Spieler geben, die ihr Teilnahmeinteresse zurückziehen möchten, bitten wir diese sich schnellstmöglich an spitzensport@nsj-online.de zu wenden.

Wir werden zeitnah weitere Informationen zur DJEM 2021 kommunizieren.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Marcel Kyas

(Spitzensportreferent NSJ)

Anmeldefrist für LJEM bis 11.7 verlängert

Da wir noch freie Plätze für unsere LJEM vom 16.-22.08 haben, haben wir die Anmeldefrist bis Ende dieser Woche auf den 11.07. verlängert!

Also, wenn ihr noch Zeit in den Sommerferien habt, meldet euch fleißig an! Es ist keine Qualifikation für die Altersklassen notwendig. Meldet euch am besten an die Kontaktpersonen aus den Bezirken, die in der Ausschreibung vermerkt sind.

Bis bald in Rotenburg!

Yannick Koch, Turnierleiter Einzel