Jugend-WM in Uruguay gestartet: Lara Schulze ist mit von der Partie!

Kaum geht die Jugend-EM in Rumänien zu Ende, beginnt schon die nächste hochkarätige Meisterschaft. Diesmal schauen wir allerdings auf die andere Seite der Erdkugel, genauer gesagt nach Montevideo in Uruguay. Dort findet nämlich die Jugend-WM statt, bei der Lara Schulze aus Lehrte in der Altersklasse U16w an den Start geht.
An 7 gesetzt hat sie die erste Runde souverän gegen Melanie Dongo aus Peru gewonnen und wird heute versuchen, ihren zweiten Punkt abzuholen. Wir drücken natürlich die Daumen!

Lara hatte sich im Vorfeld bereit erklärt, auf der Seite des SK Lehrte in einem WM-Blog ihre Eindrücke und Erlebnisse von der Weltmeisterschaft zu schildern. Schaut dort also gerne vorbei – es lohnt sich!

Turnierhomepage
Laras Spielerprofil

Ausschreibung LEM U8 und SSP U10/U12

Das Turnier der jüngsten niedersächsischen Spieler hat dieses Jahr eine Besonderheit: Es findet im Januar 2018 statt! Da wir leider keinen Termin mehr zum Jahresende finden konnten, musste das Turnier auf den Jahresanfang verschoben werden, wo wir mit der Jugendherberge Rotenburg/Wümme einen tollen Ort zur Verfügung haben. Die Altersgrenzen gelten noch, als würde das Turnier in 2017 stattfinden. Das und alle weiteren wichtigen Infos findet ihr in der Ausschreibung.

Jugend-EM ist beendet: Hannes überzeugt! Fiona und Andreea landen im Mittelfeld

Die Jugend-Europameisterschaft in Mamaia, Rumänien, ist nach spannenden neun Runden vorbei – die drei Niedersachsen Andreea, Fiona und Hannes sind bereits wieder daheim. Wie lief’s denn?

Andreea-Alexandra Roncea (U10w) erzielte am Ende insgesamt vier Punkte und landete auf dem 59. Platz. Sie ist sehr stark mit 2/2 in dieses Turnier gestartet, musste dann aber drei Niederlagen hintereinander einstecken, unter anderem gegen eine russische WCM. Aus den letzten vier Partien holte sie schließlich noch gute 2 Punkte und beendete ihr Turnier im Mittelfeld.

Hannes Ewert (U16) hatte ebenfalls einen gelungenen Auftakt hingelegt. Mit 2/3 und zwei Remispartien gegen zwei 2400er ging er in die vierte Runde und verlor leider gegen einen israelischen IM. Davon ließ er sich allerdings nicht beirren, sondern holte aus den folgenden drei Runden großartige 2,5 Punkte – einen davon gewann er durch den Sieg gegen einen französischen Fidemeister. Von den letzten beiden Runden verlor er eine und remisierte die andere gegen einen armenischen FM. Mit 5 Punkten, einer Leistung von 2300 Elo und dem 30. Platz verabschiedete sich Hannes aus Mamaia. Stark!

Jugend-EM ist beendet: Hannes überzeugt! Fiona und Andreea landen im Mittelfeld weiterlesen

Kinderschachpatent vom 3. – 5. November 2017 in Braunschweig

Liebe Schachfreunde,

ihr könnt euch jetzt für das Kinderschachpatent vom 3.- 5. November in Braunschweig anmelden! Die Ausschreibung inklusive Anmeldeformular findet ihr unten noch einmal verlinkt.

Ein kurzer Einblick von Patrick Wiebe in die Ziele und Themen des dreitägigen Seminars:

Seit mehreren Jahren setzt sich die Deutsche Schachjugend intensiv mit dem Thema Schach für Kinder unter acht Jahren auseinander. Die Ergebnisse der Arbeit der Projektgruppe, die Erfahrungen bei der Durchführung und Organisation von Turnieren sowie die Trainings- und Stundenarbeit mit Kindern unter acht Jahren sind Gegenstand dieses Seminars. Es soll am Kinderschach interessierten Schachfreunden und auch Eltern & Lehrern von Schulen als Forum für den Erfahrungsaustausch dienen und zu einer weiteren Qualifizierung der Kinderschachangebote in den Vereinen und Schulen beitragen.

Ausschreibung/Anmeldung: Kinderschachpatent Braunschweig 2017

Die Anmeldefrist endet am 16.10. und die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt, tragt euch also schnell per Formular oder unter dem Online-Anmeldelink der DSJ in das Seminar ein!