LJEM U8 + Schnellschachpokal U10 und U12

Neuer Spielort:

Die Jugendherberge Bad Zwischenahn nimmt Flüchtlinge auf und steht daher nicht zur Verfügung. Daher findet das Turnier in der Jugendherberge Rotenburg (Wümme) statt. Es ist nur die Übernachtung von Freitag bis Sonntag möglich. Es ist keine Ausquartierung möglich. Ansonsten bleiben alle Daten gleich.

Nachmeldungen:

Von verschiedenen Vereinen wurde nachgefragt, ob es möglich ist, Kinder nachzumelden. Wir werden jetzt die Teilnehmer anschreiben, ob alle auch in Rotenburg dabei sind. Parallel werden wir eine Warteliste aufmachen und dann sehen wie viele noch nachrücken können. Die u12 ist mehr oder minder ausgebucht. Hier sind die Chancen auf einen Platz eher gering. Wir haben noch einzelne Plätze in der u8 und u10. 

Wer also noch teilnehmen möchte, kann an René Martens (siehe Ausschreibung) noch bis Samstag 20:00 Uhr eine Mail mit seinen Daten schicken. Wir werden dann am Anfang der kommenden Woche eine Rückmeldung geben, wer noch teilnehmen kann.  

Bitte beachtet weiterhin die  Ausschreibung  (neuer Spielort: Rotenburg) und natürlich das Hygienekonzept 


Liebe Schachspielerinnen und Schachspieler der Altersklassen U12 ‚und jünger’,

Turnierleiter Yannick Koch lädt zur diesjährigen Landes-Einzelmeisterschaft der U8 sowie dem Schnellschachpokal der U10 und U12 ein. Die Turniere werden vom 17. – 19. Dezember 2021 in der Jugendherberge in Verden ausgetragen. Beachtet bitte: Auf Grund des aktuellen Infektionsgeschehens wird die 2G-Regelung mit Schnelltests für Begleitpersonen eingeführt. Alle Details findet ihr in der Ausschreibung und dem Hygienekonzept. Anmeldungen sind bis zum 06. Dezember 2021 möglich!

Weitere Ergänzung zur *Deutschen Meisterschaft* in der Altersklasse U8: Wie ihr es sicherlich schon mitbekommen habt, befindet sich der U8-Zweig noch in den Kinderschuhen. Folgende Ergänzung wurde daher vom Nationalen Spielleiter, Harald Koppen, am 15. Januar an die Schachjugenden versendet: 

Nachdem es im letzten Austauschforum eine Nachfrage bzgl. der Qualifikation zur DEM U8 sowie der Feldstärke des Turniers gab, hat sich der AKS in seiner Sitzung am Dienstag mit dem Thema befasst. Es wurde die folgende Ergänzung beschlossen:
Sollten sich bis zum 27. April deutlich weniger als 40 Kinder über die drei in der Spielordnung festgelegten Qualifikationswege zur DEM U8 qualifizieren, wird es Anfang Mai die Möglichkeit zur direkten Freiplatzbewerbung bei der DSJ geben.
Beachtet bitte, dass für die Vergabe eines direkten Freiplatzes die Erfahrung in (mehrtägigen) Turnieren mit langer Bedenkzeit und Notationspflicht essentiell ist.
 
Zudem möchten wir euch auf die Möglichkeit der Austragung von regionalen Kinderschachturnieren hinweisen. Hier gibt es weitere Infos! 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.