Europameisterschaft in Bratislava: Johannes mit grandiosem Start

Tim Sauer, Finn Helms und Johannes von Mettenheim sind aktuell in Bratislava und vertreten Niedersachsen bei der Jugend Europameisterschaft in Bratislava.

Bereits nach 4 gespielten Runden hatte der ’nur‘ an 66 gesetzte Spieler Johannes von Mettenheim immernoch eine weiße Weste: Mit 4/4 Punkten schlägt er drei Spieler mit knapp 2100 Elo in der U12. In den letzten beiden Runden verlor er gegen den Setzranglisten 6. an Brett 1 (Vadim Petrovskiy), ehe Johannes gegen den deutschen Spieler Diyor Bakiev remisierte. Aktuell steht Platz 8 bei 4.5 Punkten.

Bei der U10-EM ist die NSJ in Person von Finn Helms und Tim Sauer stark vertreten. Nach einem Ausrutscher zu Beginn, rollt Finn mit zuletzt 4,5/5 das Feld von hinten auf, während Tim bereits gegen die Nr. 5 der Setzliste erfolgreich war und ebenfalls bei mehr als 50% steht.

In den letzten drei Runden heißts‘ für die Niedersachsen nochmal Vollgas geben! Die nächste Partie beginnt heute um 15 Uhr.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.