Referent für Schulschach

Patrick Wiebe
Im Schulschach wird von der Niedersächsischen Schachjugend in Zusammenarbeit mit den Schulschachbeauftragten der Landesschulbehörden jährlich der Niedersächsische Schulschach-Mannschaftswettbewerb organisiert. Dieser wird in den Wettkampfklassen 1-4 weiblich und offen, Grundschulen sowie Real-, Ober- und Hauptschulen ausgetragen. Die Schulen treten in Vierermannschaften gegeneinander an und nach der Qualifikation auf den verschiedenen Bezirksebenen findet im März das Landesfinale als Rundenturnier der Bezirkssieger statt, die sich für die Deutschen Schulschach-Meisterschaften qualifizieren können.
Um das Schulschach an den Schulen mit ihren Arbeitsgemeinschaften und Schach als Fach zu unterstützen, werden Qualifizierungsangebote wie das Schulschachpatent im Grund- und Aufbaukurs, der Schulschachkongress, Fortbildungen für Schulkollegien und individuelle Beratung angeboten. Bei Interesse bitte beim Schulschachreferenten melden. Außerdem können sich die Schulen mit erfolgreicher Schulschacharbeit für das Qualitätssiegel Deutsche Schachschule bewerben.

Patrick Wiebe
Email: schulschach@nsj-online.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.