Schulschach Landesfinale in Hannover

Am 03. April, kurz vor der Landesmeisterschaft auf Norderney fand das Landesfinale der Schulschachmeisterschaft statt, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. In insgesamt 10 Wettkampfklassen spielten 51 Mannschaften gegeneinander.

Vor Ort war Michael May, der das Turnier wiefolgt kommentiert:

Das Stadtteilzentrum KroKuS etabliert sich zu einem festen Bestandteil von großen Schachveranstaltungen. Das Landesfinale Schulschach konnte trotz Messeverkehr pünktlich um 10:30 Uhr beginnen. Überraschend in diesem Jahr war die Überlegenheit der Landesmeister. In 7 von 10 Wettkampfgruppen behielten die Sieger sogar eine weiße Weste, gaben keinen Mannschaftspunkt ab. Den Gewinnern eine erfolgreichen Deutsche Meisterschaft, ein glückliches Händchen und wenig Zeitnot!

Die für die nächste Runde qualifizierten Teams findet ihr rot markiert im Anhang, folgendes ist jedoch zu beachten: Die WK-Gruppe 1 (ganz oben im Dokument) wird nicht auf nationaler Ebene ausgetragen, wodurch es auch keine Qualifikationsplätze gibt. Weiterhin gibt es auf nationaler Ebene nur eine Mädchen-Wettkampfgruppe, hierdurch profitiert das Gymnasium Nordhorns von der Qualifikation.

Die Ergebnisse des Turniers findet ihr hier

Die Landeseinzelmeister 2019

Hier tragen wir nach und nach die Landeseinzelmeister 2019 ein. Herzlichen Glückwunsch!

U10: Tim Sauer (Sz Bemerode)
U10w: Katharina Bangiev (Sz Bemerode)
U12: Johannes von Mettenheim (Sz Bemerode)
U12w: Andreea-Alexandra Roncea (SC Papenburg)
U14: Sören Evering (SC Papenburg)
U14w: Emilia Bildat (SC Turm Lüneburg)
U16: Torben Knüdel (PSV Uelzen)
U16w: Nina Rothenberg (PSV Uelzen)
U18: FM Hannes Ewert (SV Hellern)
U18w: Madita Mönster (SK Wildeshausen)
Open: CM Fabian Stotyn (SK Nordhorn-Blanke)

Ergebnisse und Tabellen: www.d4-d5.net Android App iOS App
Liveübertragungen der Partien: www.nsj-online.de/live
Instagram: @nsj_online
Twitter: @nsjonline
Facebook: Niedersächsische Schachjugend

Tag 6

Die Partien des vorletzten Tags sind gespielt und alles läuft auf ein großes Finale am Freitag hinaus. Noch hat sich niemand entscheidend abgesetzt, es muss also noch einmal alles gegeben werden! Wir empfehlen, die Ergebnisse live mitzuverfolgen und insbesondere einen Blick auf die super spannenden Livebretter zu werfen. Endspurt!

Ergebnisse und Tabellen: www.d4-d5.net Android App iOS App
Liveübertragungen der Partien: www.nsj-online.de/live
Instagram: @nsj_online
Twitter: @nsjonline
Facebook: Niedersächsische Schachjugend

Update: LMM U12-U16 – Freiplätze zu vergeben!

Die diesjährige LMM U12, U14, U16 wird vom Schachklub Lehrte in der Jugendherberge Verden ausgerichtet. Das Turnier findet wie gehabt rund um Himmelfahrt, 29. Mai bis 2. Juni, statt. Bedenkt, dass der ausrichtende Verein/Bezirk pro Altersklasse einen Startplatz bekommt.

Es gibt für die Altersklasse U12 einen sowie für die U16 zwei Freiplätze. Zwei Vereine können sich zu einer Spielgemeinschaft zusammenschließen.

Teilnehmerfeld Altersklasse U12:

SK Lehrte, Schachzentrum Bemerode, KSV Rochade Göttingen, Hildesheimer SV,
SC Aurich, SV Lingen, SK Nordhorn-Blanke

Teilnehmerfeld Altersklasse U14:

SK Lehrte, Schach-Drachen Isernhagen, 2x KSV Rochade Göttingen, Hildesheimer SV, SC Aurich, SC Papenburg, Hagener SV

Teilnehmerfeld Altersklasse U16:

SK Lehrte, Schachzentrum Bemerode, KSV Rochade Göttingen, Post SV Uelzen, 2x SK Nordhorn-Blanke

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass euer Verein oder euer Bezirk die LMM des Jahres 2020 ausrichten könnte. Bitte bewerbt euch bis zum 2. Juni bei Jan Krensing. Mehr Infos findet ihr hier.