NSJOM Rahmenprogramm: Spaßschachvarianten (mit Tandem)!

Du hast es einfach im Blut, Figuren einzustellen? (Räuberschach) / Die Grundstellung sagt dir nur alle 960 mal zu ? (Chess 960)  … Oder du hast einfach Bock auf ne‘ Runde Tandem?

Dann nichts wie los zu unserer Spaßschach-Reihe. Hier steht mehr denn je der Spaß im Vordergrund (Dass das Wort sogar im Namen vorkommt merkte der Autor leider zu spät) und die besseren Karten hat der oder diejenige mit der Gabe, sich schnellstmöglich an die neuen Herausforderungen anpassen zu können.

Die Turniere:

Samstag, 27. März von 15 – 17 Uhr: Räuberschach

Sonntag, 28. März von 15 – 17 Uhr: Chess 960

Montag, 29. März von 15 – 17 Uhr: King of the Hill

Mittwoch, 31. März von 15 – 17 Uhr: Three Check

Donnerstag, 01.  April von 15 – 17 Uhr: Tandem

Die Spielregeln in Kurzform:

Räuberschach 

Das Ziel besteht darin, nicht mehr ziehen zu können. Dies passiert, in dem man sich alle seine Figuren vom Gegner schlagen lässt. Dabei gilt die ‚Schlagpflicht‘; solange du also eine Figur des Gegners schlagen kannst, musst du dies auch tun, selbst beim König.

Chess 960

Diese Variante kommt dem normalen Schach sehr nahe. Sie weicht lediglich davon ab, dass die Grundstellung vor der Partie (automatisch vom Computer) ‚gewürfelt‘ wird. Während die Bauern normal auf der 2. oder 7. Reihe starten, sind die anderen Figuren willkürlich auf der jeweils 1. oder 8. Reihe angeordnet, ziehen aber ganz normal. 

King of the Hill

Beide Spieler beginnen in der Grundordnung und es gelten die normalen Schachregeln. Es kann jedoch auf zwei Arten gewonnen werden: Entweder durch das normale Mattsetzen des Gegners, oder indem der eigene König die Zentrumsfelder (d4, d5, e4, e5) besetzt. 

Three Check

Normale Grundstellung und Schachregeln, neben dem normalen Mattsetzen des Gegners gewinnt man jedoch auch, in dem der gegnerische König an 3 beliebigen Zeitpunkten der Partie Schach gesetzt wird. 

Tandem

Tandem ist einer der Klassiker jedes Schachturniers und wir wollen versuchen, ihn erstmalig auch online einzubauen. Hierfür spielst du mit einem Partner oder einer Partnerin zusammen im Team, nennen wir es Team A. Ihr spielt gegen Team B, wobei eine/r von euch mit weiß und der/die andere mit schwarz spielt. Das muss so sein, da ihr immer wenn ihr eine Figur des jeweiligen Gegners rausschlagt, diese Figur eurem Mitspieler gebt (passiert online automatisch), der sie nun auf dem eigenen Brett als eigene Figur einsetzen kann. Ein Video das nicht von uns ist aber das Spiel ganz gut beschreibt findet ihr hier.

Für Tandem braucht ihr also einen Mitspieler bzw. eine Mitspielerin. Fragt also einfach mal euren Trainer oder eure Freundin, ob sie nicht mit dir hieran teilnehmen wollen. Wenn du niemanden kennst ist das gar kein Problem: Schreib uns eine Mail (siehe unten) und wir vermitteln sehr gerne, sodass jede/r hieran teilnehmen kann. 

Anmeldung: Ihr könnt den Turnieren spontan beitreten, lediglich für das Tandemturnier würden wir euch um eine Voranmeldung bitten. Schreibt hierfür eine Mail mit eurem Team und dem Tandemturnier Hinweis an nsjom2021@gmail.com

Preise: Die besten drei Turniere pro Person werden als Gesamtwertung genommen. Die Punkte werden zusammengerechnet und die ersten 3 der Gesamtwertung bekommen Sachpreise von der NSJ.

Wichtig für die Preisvergabe:

Preisberechtigt sind SpielerInnen aus Niedersachsen. Solltest du einen Preis gewonnen haben (Listen werden mit Pseudonym auf der Webseite veröffentlicht), schicke uns bitte eine Mail mit deinem Namen, deinem Pseudonym und einem Screenshot, der zeigt, dass der Account auch dir gehört.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.