Norddeutsche Vereinsmeisterschaften 2021 – Papenburg mit Silber!

Es ist NVM Zeit! Vom 10. bis 13. September fand die Norddeutsche Vereinsmeisterschaft (NVM) der U12w und U16w in Berlin statt. Vom 15. September bis Sonntag hingegen finden die Turniere der U12 und U14 in Magdeburg und die U16 in Berlin statt.

NVM in Berlin

U12w: In dem fünfrundigen Turnier vertrat einzig der SK Lehrte die niedersächsischen Farben. Das Ergebnis: ausbaufähig. Erfahrung sammelte das Team, das vom letzten Platz aus startete, viel, bei den Brettpunkten stand am Ende jedoch bei allen die Null und somit der letzte Platz 8. Den ersten Platz sicherte sich der SC Weiße Dame aus Berlin.

U16w: In diesem Turnier traten sowohl der SK Lehrte als auch der SC Papenburg an. Mit 7 aus 10 Mannschaftspunkten und ein wenig Glück mit der Zweitwertung konnte sich Papenburg dabei den zweiten Platz sichern! Dabei mussten sie sich lediglich gegen den SV Königsjäger Süd-West aus Berlin geschlagen geben. Dieses Team holte mit 10 / 10 Mannschaftspunkten jedoch auch die maximale Punkteausbeute. 

Als nominell letztgesetzte Mannschaft konnte Lehrte in der U16w immerhin einen Platz gutmachen. Lea-Marie Thiele holte gute 3 Punkte und verhalf ihrer Mannschaft damit zu Platz 6 im Turnier.

U16: Bei diesem Turnier wurden bisher 3 Runden gespielt. Aus Niedersachsen spielen der KSV Rochade Braunschweig und KSV Rochade Göttingen mit.

Braunschweig konnte in der ersten Runde einen Sieg gegen das Setzranglisten-Stärkere Team des 1. SC Anhalt einfahren. In Runde zwei verlor man aber knapp gegen Rostock. Aktuell geht es in Runde 3 gegen die Schachfreunde Nord-Ost Berlin. Göttingen bisher einen Punkt gegen Lübeck in Runde 2. Das Team spielt aktuell gegen Delmenhorst.

Alle Infos zu diesem Turnier könnt ihr auf der Website der Berliner Schachjugend einsehen.

NVM in Magdeburg

Aktuell läuft auch die NVM der Altersklassen U12 und U14 in Magdeburg. Aurich, Göttingen und Lehrte nehmen hieran teil:

U12: Nach drei gespielten Runden und einem Mannschaftspunkt befindet sich der SC Aurich aktuell auf dem 10. Tabellenplatz. Vier Runden stehen somit noch aus.

U14: Nach einer Erstrundenniederlage gegen die Barnimer Schachfreunde in Runde 1 konnte der KSV Rochade Göttingen alle nachfolgenden Paarungen für sich entscheiden und steht aktuell auf Platz 6. Der SK Lehrte hat bisher 3 aus 6 Mannschaftspunkte eingefahren und steht damit auf Platz 8 von 14. Die Turnierseite findet ihr hier, leider gibt es in diesem Jahr keine Liveübertragungen.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.