LMM U10 2019: Bemerode überzeugt und gewinnt deutlich!

Die diesjährige LMM U10 bringt einige Neuerungen mit sich: Da die Deutschen Vereinsmeisterschaften in dieser Altersklasse nicht mehr als offenes Turnier ausgetragen wird, gilt es sich bei den jeweiligen Landesmeisterschaften zu qualifizieren!

Vielleicht liegt es auch daran, dass wir in diesem Jahr mit 21 Mannschaften eine rekordverdächtige Teilnehmerzahl haben. Darunter sind 5 Mannschaften aus Bremen, die ihre Qualifikation ebenfalls bei dem Turnier ausspielen.

Hier die Ergebnisse von Tag 1:

Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4

Tabelle nach Runde 4

Und die Ergebnisse vom 2. Tag:

Runde 5 Runde 6 Runde 7

Abschlusstabelle

Am Ende konnte sich das Schachzentrum Bemerode deutlich durchsetzen: Mit weißer Weste und gerade einmal 4 abgegebenen Brettpunkte konnte sich das Team vom Rest des Feldes distanzieren und hat sich verdient den Landesmeistertitel geholt! Denkbar knapp ging es hingegen im Kampf um Platz 2 aus: Lediglich ein halber Brettpunkt trennte die Teams, wobei am Ende KSV Rochade Göttingen 1 knapp vor Turm Lüneburg 1 landete. Das beste Bremer Team SV Werder Bremen 1 konnte den 5. Platz erzielen.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.