Lara und Jarno sind nominiert

Lara Schulze (SK Lehrte) ist aufgrund ihrer Erfolge (u.a. Deutsche Meisterin 2014 und 2015) unter der Schirmherrschaft von Innen- und Sportminister Boris Pistorius von der Niedersächsischen Landessportjugend zur Nachwuchssportlerin des Jahres nominiert. Bei einer Veranstaltung im GOP-Hannover wird im Dezember die Preisträgerin von einer Jury bestimmt. Im Fahrgastfernsehen der ÜSTRA in Hannover und hier auf der NSJ Homepage läuft ab dem 08. Dezember ein kurzer Film über Lara.

Jarno Scheffner (SK Nordhorn Blanke) steht neben Volleyballerinnen und Basketballern ebenfalls zur Wahl zum Nachwuchssportler des Jahres der Grafschafter Nachrichten. Jarno hat bei der Schach-Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen für seine Leistungen den Ehrenpreis von Bundesinnenminister Thomas de Maizière erhalten.  Er war der erste Teilnehmer mit einer geistigen Behinderung und überzeugte mit starken Leistungen und dem 44. Platz. Jarnos schachliche Entwicklung (DWZ > 1700) und die tolle Arbeit durch Patrick Wiebe und den SK Nordhorn Blanke verdienen unsere Stimmen, daher bitte für Jarno abstimmen.

Hier für Jarno abstimmen!!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.