Update zur LJEM – Schließung der DJH Rotenburg (Wümme)

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,
 
die Jugendherberge in Rotenburg hat aufgrund der aktuellen dramatischen Situation ihren Betrieb erstmal bis zum 19.04.2020 einstellen müssen. Unsere Jugendeinzelmeisterschaft kann somit wie erwartet zumindest zu diesem Zeitpunkt nicht stattfinden. Sobald wir über verwertbare neue Informationen verfügen, geben wir bekannt, wie wir mit der entstandenen Situation im Sinne unserer jugendlichen Spieler und Spielerinnen und aller anderen Beteiligten umgehen können.
 
Bleibt gesund!
 
Michael S. Langer und Torsten Bührmann

LMM U10 2019: Bemerode überzeugt und gewinnt deutlich!

Die diesjährige LMM U10 bringt einige Neuerungen mit sich: Da die Deutschen Vereinsmeisterschaften in dieser Altersklasse nicht mehr als offenes Turnier ausgetragen wird, gilt es sich bei den jeweiligen Landesmeisterschaften zu qualifizieren!

Vielleicht liegt es auch daran, dass wir in diesem Jahr mit 21 Mannschaften eine rekordverdächtige Teilnehmerzahl haben. Darunter sind 5 Mannschaften aus Bremen, die ihre Qualifikation ebenfalls bei dem Turnier ausspielen.

Hier die Ergebnisse von Tag 1:

Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4

Tabelle nach Runde 4

Und die Ergebnisse vom 2. Tag:

Runde 5 Runde 6 Runde 7

Abschlusstabelle

Am Ende konnte sich das Schachzentrum Bemerode deutlich durchsetzen: Mit weißer Weste und gerade einmal 4 abgegebenen Brettpunkte konnte sich das Team vom Rest des Feldes distanzieren und hat sich verdient den Landesmeistertitel geholt! Denkbar knapp ging es hingegen im Kampf um Platz 2 aus: Lediglich ein halber Brettpunkt trennte die Teams, wobei am Ende KSV Rochade Göttingen 1 knapp vor Turm Lüneburg 1 landete. Das beste Bremer Team SV Werder Bremen 1 konnte den 5. Platz erzielen.

 

Teilnehmer der LMM

Es ist die Himmelfahrtswoche… das bedeutet nicht nur ein paar Tage schulfrei, sondern auch, dass die Landesmannschaftsmeisterschaft vor der Tür steht! Dieses Jahr richtet der SK Lehrte das Turnier anlässlich seines 100-jährigen Vereinsjubiläums in der Jugendherberge Verden aus.

Hier ein Überblick über die Teilnehmerfelder in den drei Altersklassen (sortiert nach Bezirk) – Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

U12 U14 U16
SK Lehrte SK Lehrte SK Lehrte
Schachzentrum Bemerode Schachdrachen Isernhagen Schachzentrum Bemerode
KSV Rochade Göttingen KSV Rochade Göttingen 1 KSV Rochade Göttingen
Hildesheimer SV KSV Rochade Göttingen 2 Post SV Uelzen
SC Aurich Hildesheimer SV SK Nordhorn-Blanke 1
SV Lingen SC Aurich SK Nordhorn-Blanke 2
SK Nordhorn-Blanke SC Papenburg Hagener SV
  Hagener SV  

Berichtsheft zur Jugendversammlung ist da!

Liebe Schachfreunde,

unsere diesjährige Jugendversammlung wird am 30.05.2019 (Himmelfahrt) um 10:00 Uhr in der Jugendherberge Verden (Aller) stattfinden. Dort findet zeitgleich auch die 1. Runde der Landes-Mannschaftsmeisterschaft statt.

Alle Infos findet ihr in der Einladung. Das Protokoll der Jugendversammlung 2018 findet ihr hier.

Das Berichtsheft ist nun auch online abrufbar. Dort könnt ihr die Berichte der Vorstandsmitglieder, den Kassenbericht und einen Antrag finden.

Wir freuen uns, Euch in Verden zu sehen!

Viele Grüße,

Torsten

Berichtsheft zur Jugendversammlung

Liebe Schachfreunde,

das Berichtsheft zur Jugendversammlung ist fertiggestellt und hier zu finden.

Zur Jugendversammlung wurde ein Antrag eingereicht, den ihr am Ende des Heftes einsehen könnt. Unter dem Punkt Verschiedenes werden wir außerdem darüber diskutieren, ob eine Zweitspielberechtigung für Jugendliche wie in Schleswig-Holstein auch in Niedersachsen eine Option ist. Wer die Regelung aus dem nördlichsten Bundesland nicht kennt, hier ist der entsprechende Auszug aus der Turnierordnung des Schachverbandes Schleswig-Holstein:

Für Jugendspieler kann eine zweite Spielgenehmigung für einen anderen Verein erteilt werden, wenn

– beide Vereine dem SVSH angehören,
– beide Vereine einverstanden sind,
– sich die Spielgenehmigung auf unterschiedliche Spielbereiche (Erwachsene / Jugend) bezieht und
– der Jugendliche für eine Jugendmannschaft bis zum Meldeschluss

der Spielklasse gemeldet worden ist bzw. gemeldet werden soll.
Im Regelfall erhält der Jugendliche die Erstspielgenehmigung für Mannschaftskämpfe der Jugend und die Zweitspielgenehmigung für Mannschaftskämpfe der Erwachsenen. Ein Tausch der Erst- und Zweitspielgenehmigung ist erforderlich, wenn der Jugendliche für Mannschaftskämpfe der erwachsenen auf überregionaler Ebene gemeldet worden ist bzw. gemeldet werden soll.

Viele Grüße,

Torsten Bührmann