Mädels, wir brauchen Euch! – U20w Länderwettkampf

Wenn du am 23. Januar zwischen 16.00 – 17.30 Uhr noch nichts vorhast, dann schnapp‘ dir den nächstgelegenen roten Marker und setze dort am besten direkt ein großes Kreuz im Kalender. Denn: Hessen und Schleswig-Holstein laden ein zum Mädchen Vergleichskampf der Bundesländer! Gespielt wird auf der Onlineplattform Lichess bei 3 Minuten und 2 Sekunden pro Spieler. Und das Beste: Niemand geht leer aus, es gibt mindestens einen Preis zu gewinnen!

Interessiert? Melde dich am besten gleich hier an. Du findest dort auch weitere Infos zum Turnier 🙂

Update: Nach der obigen Anmeldung bist du startklar, wenn du dich hier noch im niedersächsischen Team anmeldest!

Die Deutsche Schachjugend präsentiert: Das DSJ BarCamp 2021 (online)

Erwischt! Du fragtest dich gerade, was das DSJ BarCamp sein soll. Wenn du am 30. Januar noch nichts vor hast und zwischen 14-27 Jahre alt bist, dann könnten, sollten und werden dich die folgenden Zeilen bestimmt ansprechen.

Wörtlich aus der DSJ-Ausschreibung zitiert, dient das BarCamp dem Austausch untereinander zu Themen, die ihr, die Teilnehmenden, selbst auswählen und mitgestalten könnt. Im Unterschied zur DSJ-Akademie sind die Themenblöcke zudem kürzer gehalten und das Angebot richtet sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene, interessierte Ältere sind aber auch herzlich eingeladen. Gleichzeitig habt ihr die Möglichkeit im Vorfeld oder spontan eigene Themen anzubieten und ihr könnt während den einzelnen Sessions die Themen wechseln. Selbstverständlich wird es auch festgelegte Themen mit Expert:innen geben.

Dazu gehören u. a.: Schach bei Twitch, Fundraising im Sport, Mädchenschach, DSJ – Wer sind wir|was sollten wir sein, Regelkundenquiz Wie gebe ich Training, Möglichkeiten von Online- Training sowie Ehrenamt in der DSJ. 

Interesse? Nähere Infos und alles zur Teilnahme gibt’s hier!

 

Schach-Update aus Niedersachsen

Die Pandemie schränkt den Spielbetrieb noch immer sehr ein, dennoch möchten wir euch die vergangenen Erfolge einzelner SpielerInnen und interessante Turniere der nächsten Wochen nicht vorenthalten. Wie immer seid ihr auch herzlich dazu eingeladen, uns an euren Erfolgen oder Turnieren teilhaben zu lassen; sofern hierbei vor allem die (niedersächsische) Jugend im Vordergrund steht, helfen wir euch gerne bei der Werbung!

Schach-Update aus Niedersachsen weiterlesen

Auch im nächsten Jahr möglich: FSJ im Schach

Eine tolle Nachricht aus Lehrte / Hannover: auch im nächsten Jahr möchten die Vereine einem / einer jungen Erwachsenen (18-26 Jahre) wieder die Möglichkeit geben, sich sozial für ein Jahr im Schach zu engagieren. 

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist eine super Gelegenheit, um ‚mal für längere Zeit‘ aus dem Alltag herauszukommen, sich sozial zu engagieren und sich ohne Stress auf die eigene Zukunft fokussieren zu können. Nebenbei ist es ein echter Hingucker im Lebenslauf und erhöht somit die Chancen auf ein Wunschstudium oder die gewünschte Arbeitsstelle.

Hiermit möchten wir euch auf ein Angebot des Schachklub Lehrte und des HSK Lister Turm aufmerksam machen, die vom 01.08.21 – 31.08.22 ein FSJ im Bereich Schach anbieten. Die Ausschreibung findest du hier.

Interessiert? Bewerbungen werden bis zum 30.11.2020 angenommen. Bei sämtlichen Fragen kannst du dich aber auch unverbindlich bei Jan Salzmann oder Max Wall melden, deren Kontakte du in der Ausschreibung findest. 

Montag geht’s los! Die Vorbereitung zur Deutschen Meisterschaft (3/3)

Die Spannung steigt! Bereits am folgenden Montag beginnt die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft (DJEM) in Willingen, die erste Runde startet am Dienstag. In unserer 3-teiligen Reihe fokussieren wir niedersächsische SpielerInnen der DJEM. Wir bekommen Einblicke und dürfen mitunter erfahren, wie die jeweilige Vorbereitung zur DJEM ablief. Im letzten Teil ist Sophia dran!