NDVM beendet: Lehrte, Lüneburg und Papenburg erreichen Qualiplätze!

Die Norddeutschen Vereinsmeisterschaften 2018  in den Altersklassen U12 und U14 in Magdeburg sowie in der U14w und U16 in Berlin sind beendet. Insgesamt traten 10 Teams aus Niedersachsen an. Die Ergebnisse gibt’s hier im Schnelldurchlauf:

In der U12  konnte sich der SC Turm Lüneburg am Ende über den 5. Platz und somit über die Qualifikation zur DVM freuen. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg auf nationaler Ebene!
Der Stader SV landete indes auf Platz 14.

Der KSV Rochade Göttingen belegte in der U14 den 12. Platz. Der Hagener SV beendete das Turnier als 14., dicht gefolgt vom SK Nordhorn-Blanke auf Platz 15.

Die Mädels vom SC Papenburg spielten in der U14w ein starkes Turnier und konnten am Ende über Bronze jubeln – und über die Qualifikation zur DVM. Auch euch wünschen wir bei den Deutschen viel Erfolg!

Auch die Jungs vom SK Lehrte schafften nach einem starken Auftritt in der U16 den Sprung aufs Treppchen: Am Ende hieß es Platz 3, ein Sieg gegen den Turniersieger aus Hamburg und die Qualifikation zur DVM. Dort wünschen wir euch viel Erfolg! Der Post SV Uelzen landete auf dem 5.Platz und verpasste die Qualifikation nur knapp. Auf dem 7. Platz beendete das SZ Bemerode das Turnier, der KSV Rochade Göttingen wurde 17.

Die Deutschen Vereinsmeisterschaften finden vom 26.-30. Dezember 2018 (nord-)deutschlandweit verstreut statt: Die U20 und U20w spielen in Osnabrück, die U16 in Aurich. Die DVM U14w wird in Neumünster ausgetragen, während die U10, U12 und U14 in Magdeburg um den Titel kämpfen.

Jugendversammlung & erste Infos zur LJEM 2019

Am Samstag, den 18. August, hat die diesjährige Jugendversammlung der Niedersächsischen Schachjugend in Hellern stattgefunden. Auf der Tagesordnung  standen unter anderem die Wahlen für vier Vorstandsämter. Neu gewählt wurden:

  • Nicole Manusina (Stellvertretende Vorsitzende)
  • Philipp Kyas (Referent für Öffentlichkeitsarbeit)
  • Sarah Giesemann (Referentin für Mädchenschach)
  • Fabian Müller (Referent für Organisation)

Wir gratulieren hierzu und freuen uns auf die Zusammenarbeit und einen komplettierten Vorstand! Zunächst gilt unser Dank dem SV Hellern für die Ausrichtung der Jugendversammlung. Wir bedanken uns außerdem bei Tessa Kuschnerus (Stellvertretende Vorsitzende) und Lea Malcharczyk (Referentin für Mädchenschach), die die NSJ in den letzten Jahren mit ihrer Vorstandsarbeit bereichert haben!

Weiterhin möchten wir darauf aufmerksam machen, dass die LJEM 2019 nun fest terminiert ist. Sie wird vom 13. bis 19. April 2019 auf Norderney stattfinden! Weitere Infos folgen.

Jugendeuropameisterschaft: Lara Schulze siegt in Runde 1!

Heute ist die Jugendeuropameisterschaft 2018 in Riga gestartet. Aus Niedersachsen ist die diesjährige Deutsche Meisterin U16w, Lara Schulze, mit dabei. Sie konnte ihre erste Runde gegen Olga Minko aus Russland souverän gewinnen. Morgen geht’s um 14.15 Uhr in Runde 2 gegen Estee Aubert aus Frankreich.

Wir wünschen Lara viel Erfolg und drücken die Daumen!

Ergebnisse und Paarungen findet ihr hier.
Die Live-Übertragung läuft auf chess24.

Mädchen- und Frauenschachkongress 2018 in Weimar

Liebe Schachfreunde,

auch in diesem Jahr präsentiert euch der Mädchen- und Frauenschachkongress eine Plattform, auf der ihr euch rund um das Thema Mädchen- und Frauenschach austauschen und gemeinsam neue Projekte entwickeln könnt. Ein vielfältiges Programm aus Seminaren, Workshops oder Diskussionen bietet die Möglichkeit, sich von den Referenten inspirieren zu lassen, aber auch eigene Ideen einzubringen oder sogar umzusetzen.
Der Mädchen- und Frauenschachkongress findet vom 31.08. – 02.09. 2018 in Weimar statt. Anmeldeschluss ist der 24. August!

Die Ausschreibung, den Ablaufplan und das Anmeldeformular sowie weitere Informationen findet ihr hier oder oben im Reiter „Ausschreibungen“.

Ausschreibungen: Schachturniere im August

Liebe Schachfreunde,

ihr habt Lust, im August ein Schachturnier zu spielen? Dann schaut hier mal rein:

5. MEP-Center Schachturnier am Samstag, 18. August, in Meppen.

Erntedank-Ropte-Cup am Sonntag, 19. August, in Bovenden.

24-Stunden-Blitzen von Samstag, 25. August, bis Sonntag, 26. August, in Kiel – die etwas weitere Anfahrt lohnt sich 🙂

Alle Ausschreibungen findet ihr nochmals oben im gleichnamigen Reiter.