Schulschachkongress in Ingolstadt

Vom 9.-11. November findet der diesjährige Schulschachkongress statt. Er richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, Schulschachinteressierte und Schulschachreferentinnen und -referenten. Dieser wird begleitet durch Workshops und Tagungen, der Auszeichnung Lehrerinnen/Lehrer des Jahres sowie einem interessanten Rahmenprogramm. Einzelheiten und den Anmeldebogen könnt ihr der Ausschreibung zum deutschen Schulschachkongress entnehmen! Meldeschluss ist der 30. Oktober 2018.

Jugendliche im Meisterturnier der LEM

Jedes Jahr schlägt der JASS dem NSV-Gremium zur Vergabe der Freiplätze zwei Jugendliche für das Meisterturnier der LEM in Verden vor. Für das Jahr 2019 wurden Torben Knüdel (U16 / Post SV Uelzen) und Jan Pubantz (U14 / SK Ricklingen) vorgeschlagen und vom NSV akzeptiert.

Somit sind mit Christian Polster (HSK Lister Turm), Jari Reuker (SK Union Oldenburg), Lara Schulze (SK Lehrte) und den Beiden genannten bereits fünf Jugendliche spielberechtigt.

Girlscamp vom 23.- 25. November in Rotenburg

Das Girlscamp steht vor der Tür! Es richtet sich an alle Mädchen im Alter von 8-16 Jahren, die bereits Erfahrungen mit Schach haben oder Lust darauf haben, das Spiel kennenzulernen. Die Schachfreizeit wird mit vielen Aktivitäten abgerundet, sodass Spiel und Spaß vorprogrammiert sind! Weitere Infos könnt ihr der Ausschreibung zum Girlscamp entnehmen. Hier findet ihr auch Kontaktmöglichkeiten, sollten noch Fragen zum Wochenende aufkommen.

SchachlehrerIn des Jahres gesucht!

Deine Lehrerin setzt sich schon seit Jahren für das Schach bei euch ein? Dein AG-Leiter fördert die Beziehungen zwischen Schulen und Schachvereinen in besonderem Maße? … Oder gibt es da einen Kollegen, der seine Schüler auf jedes Turnier mitnimmt und die Erfolge nicht lange auf sich warten lassen?

Wenn du meinst, dass dein/e Lehrer/in bzw. dein/e AG-Leiter/in es verdient hat, die Auszeichnung „SchachlehrerIn des Jahres 2018“ verliehen zu bekommen, könnt ihr eure Lehrkraft bis zum 30.10.2018 nominieren. Übrigens: Auch Schulen können Vorschläge einreichen!

Weitere Infos und den Bewerbungsbogen bekommt ihr in der offiziellen Ausschreibung.

Viel Erfolg!

Grundschule Altenlingen ist offiziell Deutsche Schachschule!

Die Grundschule Altenlingen ist als zweite Schule in Lingen, als fünfte Schule im Landkreis Emsland sowie als neunte Schule in Niedersachsen mit dem Qualitätssiegel „Deutsche Schachschule“ ausgezeichnet worden.
Zahlreiche Ehrengäste haben an der Feier teilgenommen: so der Ortsbürgermeister von Altenlingen und Präsident des Kreissportbundes Emsland Michael Koop, der Präsident des Niedersächsischen Schachverbands Michael S. Langer sowie vom Schulamt der Stadt Lingen Andreas Witt. Weitere Gäste waren der Schulleiter des Franziskusgymnasiums Heinz-Michael Klumparendt; der Schulleiter der Grundschule Holthausen Kai Baumann, vom Schachverein Lingen Anke Schaffrinna sowie Elternvertreterinnen und Vorstandsmitglieder vom Förderverein der Grundschule Altenlingen.

Zudem haben alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Mitarbeiter an der Feier teilgenommen und diese mitgestaltet. Auch viele ehemalige Schülerinnen und Schüler der Grundschule Altenlingen waren dabei.
Besonders begrüßt wurde der ehemalige Schüler IM Thorben Koop. Von der Jury der Deutschen Schachjugend war Patrick Wiebe dabei.

Grundschule Altenlingen ist offiziell Deutsche Schachschule! weiterlesen