Ausschreibung 10. Deutscher Schulschachkongress

Liebe Schulschachinteressierte,

vom 10. – 12. November findet in Trier der 10. Deutsche Schulschachkongress statt. Ein umfangreiches Angebot an Workshops und Tagungen, aber auch Rahmenaktionen stehen auf dem Programm. Die Ausschreibung sowie der Übersichtsplan und weitere Infos sind unten verlinkt.

Ihr könnt euch bis zum 30. Oktober über den Onlinebogen der DSJ anmelden. Oder ihr nutzt das Anmeldeformular, das der Ausschreibung beigefügt ist.

SSK-Ausschreibung, Zeitplan und Anmeldeformular
Beschreibung Workshops
Übersichtsplan Workshops
Ausschreibung Deutsche Lehrermeisterschaft
Ausschreibung Treffen Landesreferenten
Ausschreibung Workshop der Deutschen Schachschulen

Mädchenschachpatent lockt Mitte Oktober nach Koblenz

Nach wie vor spielt in Deutschland nur eine verhältnismäßig geringe Zahl an Mädchen Schach. Mit dem Alter von 8 bis 18 Jahren nimmt der Mädchenanteil pro Lebensjahr um etwa ein Prozentpunkt ab! Zeit, das zu ändern:
Mitte Oktober veranstaltet die DSJ in Koblenz-Rübenach ein Mädchenschachpatent, das Hilfestellung gibt zur Arbeit mit Mädchen im Verein und in Schulschachgruppen sowie zu besonderen Angeboten im Training und bei Turnieren. Gemeinsam werden Ideen entwickelt, die Zahl der Schach spielenden Mädchen zu erhöhen.
Die Teilnahmegebühr beträgt 35€ und enthält die Kosten für Übernachtung und Verpflegung. Zudem werden Fahrtkosten über 50€ erstattet. Anmeldeschluss ist der 30. September.

Die Ausschreibung, den Zeitplan und das Anmeldeformular findet ihr hier.

Deutsche Ländermeisterschaft 2017

Letztmalig findet die Deutsche Ländermeisterschaft (DLM) in Hannover vom 30.09. bis 04.10.2017 statt. Unserem Turnierleiter für Mannschaften Jan Krensing, dem Organisator der DLM, ist es nach vielen Jahren erstmalig wieder gelungen, dass alle Bundesländer mit mindestens einer Mannschaft vertreten sind.
Unsere Mannschaft besteht aus Jari Reuker, FM Tobias Vöge, WFM Lara Schulze, FM Christian Polster, Jan Pubantz, Jeremy Hommer, Madita Mönster und Lena Reichelt. Betreut wird sie durch unseren amtierenden Landesmeister FM Florian Armbrust.

Weitere Informationen auf der Turnierseite der Deutschen Schachjugend.

Ab 2018 findet die DLM dann in Würzburg statt.

Jugend-WM beendet: Lara Schulze unter den Top 10!

Die Jugendweltmeisterschaft in Montevideo, Uruguay, ist nach elf nervenaufreibenden Runden zu einem Ende gekommen. Lara Schulze konnte sich stetig in der oberen Hälfte halten und die letzten Runden sogar an den Spitzenbrettern spielen. Mit starken 7 Punkten und nur zwei Niederlagen im Gepäck ist Lara nach fast zwei Wochen wieder in die Heimat abgereist.
Die erste Runde entschied die Lehrterin – wie erwartet – für sich, musste sich in der zweiten Partie allerdings mit einem Remis begnügen. Die Gegnerin in der dritten Runde hieß Sophie Morris-Suzuki aus den USA – eine Spielerin, die trotz ihrer recht niedrigen Elo von ca. 1800 nicht zu unterschätzen war. Diese Partie verlor Lara leider, sie strengte sich in den nächsten Runden aber umso mehr an und holte aus den ersten sieben Partien insgesamt 4,5 Punkte!
In der achten Runde gewann sie nahezu souverän gegen die Japanerin Karen Hoshino – nahezu? Ja, denn ein kurzzeitiger Fehler in der Liveübertragung jagte den Zuschauern einen Schrecken ein. In einer absolut gewonnenen Stellung habe Lara ihre Dame stehen gelassen, wollte uns Chess24 weismachen… Natürlich kam es nicht so und Lara konnte mit 5,5 aus 8 in die letzten drei Runden gehen.
Jugend-WM beendet: Lara Schulze unter den Top 10! weiterlesen