Drei Niedersachsen bei der Jugendeuropameisterschaft

Heute beginnt die Jugendeuropameisterschaft in Mamaia, Rumänien, und es gehen gleich drei Niedersachsen an den Start!
Im Mädchen-U10-Turnier kämpft Andreea-Alexandra Roncea aus Papenburg. Sie wurde dieses Jahr zweite bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in der Altersklasse U10w.
Hannes Ewert aus Hellern wurde bei der diesjährigen DEM in der Altersklasse U16 Vizemeister und spielt nun in der gleichen Altersgruppe bei der Europameisterschaft mit.
In der U18w startet die Europameisterin aus dem Jahr davor, Fiona Sieber, die zwar nun in Sachsen-Anhalt trainiert, jahrelang aber für Niedersachsen spielte, und noch immer hier wohnt.

Wir drücken allen die Daumen und hoffen auf spannende und erfolgreiche Partien!
Die erste Runde wird gerade gespielt: Live-Übertragungen gibt es bei Chess24.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.