Aktion Schachtag

Wollt ihr …

  • … Schach in eurer Stadt bekannter machen?
  • … euch und eurem Verein einen besonderen Tag bieten?
  • … ein Highlight auf eurem Vereins-, Stadt- oder Dorffest organisieren?
  • … eine ganz eigene, öffentlichkeitswirksame Idee für den Schachklub umsetzen?

Wir unterstützen euch bei der Organisation des Schachtags! Wie das geht und was ihr dafür tun müsst, findet ihr in der Ausschreibung. Wir freuen uns auf eure Ideen!

 

LMM U14w – Anmeldungen sind noch möglich!

Kurzentschlossene aufgepasst! Die Deutsche Einzelmeisterschaft ist gerade erst zu Ende, da wird schon der nächste Titel ausgespielt: Bei der Landes-Mannschafts-Meisterschaft in der Altersklasse U14w am nächsten Sonntag (18.06.) in Lehrte. Ihr könnt an dem Turnier auch teilnehmen, wenn ihr alleine seid oder die Mannschaft nicht vollständig besetzt ist. Das Turnier wird nämlich als Einzelturnier mit Mannschaftswertung ausgetragen: Die besten vier Spielerinnen einer Mannschaft werden für die Gesamtwertung addiert. Je Mannschaft ist dabei eine Gastspielerin spielberechtigt.

Alle Infos findet ihr in der Ausschreibung. Also: Schnell anmelden!

Offene Bremer Jugendeinzelmeisterschaft U7 und U8

Die Bremer Schachjugend richtet in diesem Jahr seine Jugendeinzelmeisterschaft in den Altersklassen U7 und U8 erstmals offen aus und lädt damit auch alle niedersächsischen Kinder ein, daran teilzunehmen. Das Turnier findet am 17. Juni in Bremen-Nord statt. Gespielt werden 5 Runden mit 30 Minuten je Spieler und Partie.

 

Alle Infos findet ihr in der Ausschreibung. Die Anmeldung ist bis spätestens 15.06. möglich oder bis alle Turnierplätze belegt sind.

Ausrichter für Deutsche Vereinsmeisterschaften 2017 gesucht

Die Deutsche Schachjugend ist auf der Suche nach Ausrichtern für die Deutschen Vereinsmeisterschaften 2017. Das Turnier findet traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr (26.12.-30.12) statt. Der Ausrichter erhält einen Startplatz für seine Mannschaft! Bewerben kann man sich bis zum 08.01.2017 – weitere Informationen gibt es auf der Seite der DSJ oder bei Jan Salzmann oder Torsten Bührmann.