SC Braunschweig Gliesmarode gewinnt mit Mädchen-Schachworkshop

Die Deutsche Schachjugend hat den SC Braunschweig Gliesmarode für die beste Öffentlichkeitsarbeit einer Mädchen-Aktionswoche geehrt. Das Konzept hat die Jury sehr überzeugt, so heißt es: „Der Workshop richtete sich gezielt an Mädchen, die bisher noch keine oder wenige Berührungspunkte mit Schach hatten. Geworben wurde unter anderem in Jugendzentren und im FiBS (Ferien in Braunschweig)-Programm womit eine breite Öffentlichkeit angesprochen wurde.“

Wir glauben, dass genau solche Aktionen das Jugend- und insbesondere das Mädchenschach wirklich voranbringen und hoffen auf viele Nachahmer!

Neues Girlscamp im Dezember

Liebe Schachfreundinnen,

bald ist es soweit, die Niedersächsische Schachjugend möchte auch dieses Jahr wieder das Girlscamp ausrichten.

Neu: Das Girlscamp wird in Bremen stattfinden!

Das Girlscamp ist eine Mädchenschachfreizeit für Mädchen im Alter von 8-16 Jahren und dreht sich rund um Schach, Spiel und Spaß.
Es geht somit nicht in erster Linie um Schach, sondern darum wie man Schach mit einer Menge Spaß verbinden kann. Deswegen sollt und könnt ihr gerne eure nicht-schachspielenden Schwestern und Freundinnen mitnehmen! Diesen werden wir dann das Wichtigste, was man über das Schachspielen wissen muss, erklären und beibringen.

Zur Ausschreibung

LEM 2017 ausgeschrieben

Es geht wieder auf die Insel! Vom 8. – 14. April werden die Landeseinzelmeisterschaften 2017 auf Norderney ausgespielt. Wir freuen uns, dass wir schon jetzt sicher sagen können, dass wir wieder ein Open anbieten können. Das heißt: Wer weder in den offenen Mädchenturnieren noch in dem U10-Turnier mitspielen kann, sollte sich unbedingt für das Open anmelden!

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an unseren Turnierleiter Einzel wenden oder diesen Artikel kommentieren.

DVM Ausschreibung

Gerade erst sind die Deutschen Ländermeisterschaften zu Ende gegangen, da geht es in die nächste Meisterschaftsrunde. Bald schon messen sich Deutschlands Vereine untereinander. In den beiden offenen Klassen U20w und U10 können Viererteams auch ohne vorherige Qualifikation an den Start gehen! Die U20w findet zusammen mit der U20 vom 26. bis 30. Dezember in Borken (NRW) statt. Gespielt werden sieben Runden, je Mannschaft ist zudem eine Gastspielerin zugelassen. Die offene DVM U10 wird wie in den Vorjahren in Magdeburg ausgetragen. Sie findet mit kürzerer Bedenkzeit vom 27. bis 29. Dezember statt, parallel werden dort auch die U12-Vereinsmeister ermittelt. In beiden Altersklassen sind auch mehrere Teams je Verein zugelassen. Die Ausschreibungen zu diesen beiden offenen Turnieren findet sich im DVM-Portal unter https://www.deutsche-schachjugend.de/2016/dvm/. Dort können sich Vereine auch direkt bis zum 1. November anmelden. Zu den übrigen Altersklassen sind ebenfalls alle Informationen verfügbar.

Falco Nogatz (DSJ – Nationaler Spielleiter)

PS: Hier sind die Niedersächsischen Vereine, die bei der DVM sich bisher angemeldet haben.